Lebens- und Sozialberatung - Psychologische Beratung

Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab. – Marc Aurel

 

Gemeinsam suchen wir nach Blockaden und hemmenden Lebensthemen. Diese werden mittels beratendem Gespräch und kreativer Übung bewusst gemacht.

 

Ein neuer Umgang mit den eigenen Gefühlen, Wünschen, inneren Haltungen und Einstellungen wird erfahren. Blockaden können sich zu wertvollen Ressourcen wandeln. Potentiale werden integriert und der kreative Prozess kommt wieder in Fluß. Lösungen und neue Ansätze werden gefunden.

 

Systemische bzw. psychologische Beratung hilft dir bei der Bewältigung dieser Themenbereiche:

 

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Sinnfindung
  • Entscheidungsfindung in Krisensituationen
  • Konflikttsituationen
  • Trauerbegleitung
  • Lebenskrisen (Umbruchphasen)
  • Coaching und Workshops

 

  • Wenn du den Blick auf eigene sinnerfüllte Ziele und die Ausrichtung auf das Positive im Leben verloren hast.
  • Wenn du Blockaden lösen willst, die deiner Persönlichkeitsentwicklung und Potentialentfaltung im Wege stehen - die eigenen Blockaden (Prägungen, Muster, Glaubenssätze, negative Lebensstrategien uvm.) sowie jene deines Familiensystems.
  • Wenn du Lebensenergie und Willensenergie steigern und aufrechterhalten willst.
  • Du (noch mehr) lernen willst, wie du ein selbstbestimmtes, zufriedenes Leben führen kannst.
  • Wenn du dich in einem Veränderungsprozess oder in einer Umbruchphase (Lebenskrise) befindest und die nächsten Schritte nicht (zur Gänze) erkennen kannst.

Jetzt Termin anfragen ›

Was ist psychologische bzw. psychosoziale Beratung?

Wird auch Lebens- und Sozialberatung genannt und bietet Menschen in Problem-, Entscheidungs- und Krisensituationen professionelle Unterstützung an.

Es geht dabei um die Begleitung, Betreuung und Beratung in Fragen der Berufs- und Lebensgestaltung, Familien-, Erziehungs- und Sexualberatung.

Es geht um die Klärung von Lebenszielen, die Gesundheit und Zufriedenheit zu fördern, sowie um die bewusste Veränderung von Krisen- und Übergangssituationen.

 

Das Verhalten des Beraters orientiert sich ausschließlich am Wohle des Klienten, das der Klient selbst bestimmt.

Als deine Beraterin begleite ich dich bei deiner Entwicklung. Deshalb ist mir die maßgebliche Leitlinie wichtig: „Hilf mir, es selbst zu tun!“
Aus diesem Grund ist es mir ein Anliegen, dass meine Klienten Ressourcen und Potentiale entwickeln, die sie später selbst ohne weitere Hilfe einsetzen können.

Aus Gründen der Lesbarkeit wird darauf verzichtet, geschlechtsspezifische Formulierungen zu verwenden. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer, Frauen und Diverse in gleicher Weise.